..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Prof. Dr. Wolfgang Bergem - Kurzvita

2019-2020
Professurvertretung Politikwissenschaft und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

2019
Professurvertretung Politisches System der Bundesrepublik Deutschland an der Universität Siegen

2018
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Politikwissenschaft an der Universität Siegen

2016
Ernennung zum Akademischen Rat in Politikwissenschaft an der Universität Siegen

2013-2016
Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fachgebiet Politische Systeme und Vergleichende Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Kommunikation / Politische Kultur an der Universität Siegen

2011
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

2010-2012
Lehrkraft für besondere Aufgaben mit den Schwerpunkten European Studies und Politische Theorie an der Bergischen Universität Wuppertal

2010
Lehrstuhlvertretung Vergleich von politischen Systemen und Politikfeldern / Hochschuldozent in Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2009-2010
Lehrstuhlvertretung Politisches System Deutschlands an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2008
Gastdozent des Deutschen Akademischen Austauschdienstes an der Universität Damaskus, Syrien

seit 2008
Sprecher des Arbeitskreises „Politik und Kultur“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft

2007-2009
Lehrkraft für besondere Aufgaben mit den Schwerpunkten Politische Theorie und Vergleich politischer Systeme an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2007
Professurvertretung in Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

2007-2018
Stellvertretender Vorsitzender (2007-2015) und Vorsitzender (2015-2018) des Institute for European Citizenship Politics – Institut für Bürgerschaftliche Politik in Europa (EuCiP)

2005-2007
Akademischer Rat im Angestelltenverhältnis in Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Das Geflecht aktiver Bürger. Eine explorative Studie zur Funktionsweise von Zivilgesellschaft“ an der Universität Dortmund

2005
Habilitation und Privatdozentur an der Bergischen Universität Wuppertal; Venia legendi für Politikwissenschaft

2000-2008
Sprecher des Arbeitskreises „Politik, Kultur, Sprache“ der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

1999-2003
Wissenschaftlicher Angestellter in Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

1997-2000
Mitorganisator des jährlichen New Hampshire Symposiums in Conway, USA mit Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft

1993-1999
Wissenschaftlicher Assistent in Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal

1992
Promotion zum Dr. phil. an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1990-1992
Promotionsstipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

1990-1991
wissenschaftliche Hilfskraft am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München

1990
Studienaufenthalte an der Karl-Marx-Universität Leipzig und an der Humboldt-Universität zu Berlin als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

1990
Tutor für Studierende im Junior Year in Munich der Wayne State University, Detroit

1988-1989
Vertretung einer Assistentenstelle am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München

1988
Studienaufenthalt an der Humboldt-Universität zu Berlin/DDR als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

1988
Magisterexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1983-1988
Studium der Politikwissenschaft, der Neueren deutschen Literatur und der Germanistischen Linguistik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und der Ludwig-Maximilians-Universität München