..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Multiperspektive Vortragsreihe startet digital

Der erste Beitrag der Veranstaltungsreihe zum Thema „Die große Transformation“ beleuchtet die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020 beginnt die Veranstaltungsreihe „Die große Transformation – Wie gestalten wir die Welt von morgen?“ des FORUM SIEGEN. Eigentlich als Präsenzveranstaltung im Siegener Lÿz geplant, muss die Eröffnung pandemiebedingt ins Digitale verlegt werden und findet ab 20 Uhr via Zoom statt. Den Link zur Veranstaltung und einige nützliche Tipps zum Umgang mit dem Online-Tool erhalten Interessierte nach der Anmeldung per E-Mail und am Veranstaltungstag ab etwa 18 Uhr über die Homepage des FORUM SIEGEN.

Den Auftakt macht Prof. Dr. Estelle Herlyn von der FOM Hochschule Düsseldorf mit einem Vortrag zu den Nachhaltigkeitszielen, die in der Agenda 2030 der Vereinten Nationen formuliert sind. Januar und Februar folgen weitere interdisziplinäre Vorträge von ExpertInnen unterschiedlicher Disziplinen. Dabei geht es unter anderem um Möglichkeiten alternativer Energiegewinnung, die Gemeinwohlökonomie als Alternative zum Kapitalismus, die Herausforderung gesellschaftlicher Polarisierungen, aber auch um gesellschaftliche, politische sowie ökonomische Widersprüche und Konflikte, die durch den Transformationsanspruch entstehen. Ob die kommenden Termine wieder in gewohnter Form stattfinden können, wird die Entwicklung hinsichtlich der Corona-Pandemie zeigen. Die Veranstalter vom FORUM SIEGEN hoffen jedoch, Besucher bald wieder im in den Räumen des Lÿz oder der Universität Siegen begrüßen zu dürfen.

 

Ansprechpartnerin:

Carla Trapp
E-Mail: forum-siegen@uni-siegen.de

Veranstaltungsflyer des FORUM SIEGEN