..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Mein Studium: LA Gymnasium und Gesamtschule

Bildungs­wissen­schaften
Deutsch für SuS mit Zuwanderungs-geschichte
Philo­sophie
Englisch

Informationen zu Ihrem Studiengang

Auf dieser Seite finden Sie Angaben zu dem von Ihnen gewählten Studiengang. Im Portal Praxiselemente erhalten Sie darüberhinaus Informationen zu in Ihrem Studium vorgesehenen Praxiselementen; das Portal Prüfungsamt beantwortet Fragen rund um das Thema Prüfungen.

Bildungswissenschaften (Gymnasium und Gesamtschule)

Das Fach Bildungswissenschaften ist obligatorischer Bestandteil des Lehramtsstudiums.

Studienbeginn
Das Studium kann bei einer Einschreibung in das 1. Fachsemester nur zum Wintersemester begonnen werden.

Studiendauer und -umfang
Die Regelstudienzeit beträgt für den Bachelor 6 Semester und für den Master 4 Semester; insgesamt also 10 Semester. Das Fach Bildungswissenschaften hat im Lehramtsbachelor einen Studienumfang von 28 Leistungspunkten, im Lehramtsmaster einen Studienumfang von 15 LP. Weitere Informationen zum Studienmodell finden Sie hier.

Spezifische Zugangsvoraussetzungen
Für das Fach Bildungswissenschaften sind keine spezifischen Zugangsvoraussetzungen vorgesehen.

Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DSSZ)

Das Modul „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DSSZ)“ ist obligatorischer Bestandteil des Lehramtsstudiums. Es hat einen Umfang von insgesamt 6 Leistungspunkten.


Philosophie (Gymnasium und Gesamtschule)

An der Universität Siegen kann das Fach Philosophie als eines der beiden Unterrichtsfächer im Rahmen des Lehramtsstudiums an Gymnasien und Gesamtschulen gewählt werden.

Studienbeginn
Das Studium kann bei einer Einschreibung in das 1. Fachsemester nur zum Wintersemester begonnen werden.

Studiendauer und -umfang
Die Regelstudienzeit beträgt für den Bachelor 6 Semester und für den Master 4 Semester; insgesamt also 10 Semester. Das Fach Philosophie hat im Lehramtsbachelor einen Studienumfang von 69 Leistungspunkten, im Lehramtsmaster einen Studienumfang von 30 LP. Weitere Informationen zum Studienmodell finden Sie hier.

Spezifische Zugangsvoraussetzungen
Für den zum Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen qualifizierenden Bachelorabschluss werden für das Unterrichtsfach Philosophie/Praktische Philosophie Sprachkenntnisse in Latein (Kleines Latinum) oder Griechisch (Graecum) verlangt. Es wird empfohlen, sich die erforderlichen Sprachkenntnisse möglichst bereits vor Beginn des Bachelorstudiums anzueignen.

Englisch (Gymnasium und Gesamtschule)

An der Universität Siegen kann das Fach Englisch als eines der beiden Unterrichtsfächer im Rahmen des Lehramtsstudiums an Gymnasien und Gesamtschulen gewählt werden.

Studienbeginn
Das Studium kann bei einer Einschreibung in das 1. Fachsemester nur zum Wintersemester begonnen werden.

Studiendauer und -umfang
Die Regelstudienzeit beträgt für den Bachelor 6 Semester und für den Master 4 Semester; insgesamt also 10 Semester. Das Fach Englisch hat im Lehramtsbachelor einen Studienumfang von 69 Leistungspunkten, im Lehramtsmaster einen Studienumfang von 30 LP. Weitere Informationen zum Studienmodell finden Sie hier.

Spezifische Zugangsvoraussetzungen
Spezifische Zugangsvoraussetzung für das Bachelorstudium im Fach Englisch sind Englischkenntnisse auf Abiturniveau bzw. auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Zusätzlich sind Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache auf Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachzuweisen. Der Nachweis ist mit der allgemeinen Hochschulreife erbracht.


Ansprechpartner

Die folgenden Ansprechpartner stehen Ihnen bei allen Fragen gerne zur Verfügung:

Allgemeine BeratungBildungs­wissen­schaftenDeutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DSSZ)PhilosophieEnglisch
  • Ute Reimers (Allgemeine Beratung (A-Da), Anerkennung von Leistungen an deutschen Universitäten)
  • Dr. Maria Braun (Allgemeine Beratung (Db-Gu), Anerkennung von Leistungen an deutschen Universitäten)
  • Linda Hilkenbach (Allgemeine Beratung (Gv-Kq), Anerkennung von Leistungen an deutschen Universitäten)
  • Prof. Dr. Felix Sprang (Allgemeine Beratung (Kr-Z), Anerkennung von Leistungen an deutschen Universitäten)
  • Dr. Christine Sing (ausschließlich Anerkennung von Auslandsaufenthalten, für die kein Learning Agreement erforderlich ist)
  • Dr. Antje Wilton (learning agreements, Linguistik (A-K))
  • Lynn Becker (learning agreements, Linguistik (L-Z))
  • Dr. Marcel Hartwig (learning agreements Literatur)

Modulhandbücher und Fachspezifische Bestimmungen

Die folgenden Links und Downloads liefern Ihnen weitere Informationen zu Ihrem Studiengang:

    PhilosophieEnglischDeutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DSSZ)Bildungswissenschaften