..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Praxisphasen im Bachelor- und Masterstudium für das Lehramt

Konkrete Praxiserfahrungen während Ihres Lehramtsstudiums sollen Ihnen helfen, Schritt für Schritt in die Rolle einer Lehrkraft hineinzuwachsen. Schon im ersten Studienjahr erhalten Sie daher Einblick in Ihr zukünftiges Berufsfeld und können erste eigene Erfahrungen in den vielfältigen Tätigkeitsbereichen des Lehrerberufs sammeln. Die kontinuierliche Reflexion Ihrer berufsbiografischen Entwicklung im „Portfolio Praxisphasen“ soll helfen, einen roten Faden über alle Praxisphasen hinweg zu bilden. Außerdem haben Sie in Ihren Praktika Gelegenheit, das theoretische Wissen, das Sie im Studium erworben haben, mit eigenen Praxiserfahrungen zu verbinden. Mitunter können Inhalte Ihres Studiums dadurch noch anschaulicher werden oder sich neue Themenfelder ergeben, die Sie im Rahmen Ihres Studiums weiter vertiefen möchten. Die Praxisphasen werden durch vorbereitende, begleitende Lehrveranstaltungen und/oder Beratungsangebote der Universität Siegen eingerahmt.

Nach dem Lehrerausbildungsgesetz (LABG 2009/2016) sind während des Lehramtsstudiums für alle Schulformen folgende Praxisphasen vorgesehen:

Praxisphasen Schaubild

Fachpraktische Tätigkeit im Rahmen des Studiums für das Lehramt Berufskolleg

Die Fachpraktische Tätigkeit im Rahmen des Studiums für das Lehramt Berufskolleg umfasst insgesamt 52 Wochen und wird in der Regel parallel zum Studium durchgeführt. Für den Zugang zum Master Lehramt Berufskolleg liegt im Idealfall der Nachweis von 26 Wochen fachpraktischer Tätigkeit vor (vgl. Ordnung über den Zugang zu den Masterstudiengängen im Lehramt der Universität Siegen). Der überwiegende Teil der fachpraktischen Tätigkeit (= 26 Wochen & 1 Tag) muss vor Abschluss des Studiums geleistet werden (vgl. Lehramtszugangsverordnung vom 25. April 2016). Der Nachweis der gesamten 52 Wochen muss spätestestens bis zum Beginn des Vorbereitungsdienstes nachgewiesen werden. Die Anerkennung von Berufsausbildungen oder beruflichen Tätigkeiten ist ggf. möglich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Fachpraktischen Tätigkeit an das Landesprüfungsamt - Außenstelle Siegen . Die Überprüfung und Bewertung der Einschlägigkeit der fachpraktischen Tätigkeit in den gewerblich-technischen Fächern erfolgt durch den zuständigen fachlichen Prüfungsausschuss. Bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen auf dieser Seite.

Sonstige Praktika

Freiwillige Praktika können jederzeit angemeldet und absolviert werden. Die Anmeldung erfolgt vor Beginn des Praktikums mittels des ausgedruckten Anmeldeformulars im Praktikumsbüro des ZLB.

Praktika im Ausland sind im Bachelorstudium für das Lehramt grundsätzlich möglich. Fragen Sie gerne per E-Mail nach einem persönlichen Beratungstermin unter praxisphasen@zlb.uni-siegen.de.