..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte

Lehrerfortbildung / Tagung

Religiöse Dimensionen im Geschichtsunterricht

Freitag und Samstag, 21. und 22. Januar 2011

Pfarrheim St. Joseph, Weidenauer Straße 28a, 57078 Siegen-Weidenau

Informationen zu Anmeldung und Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

öffentlicher Eröffnungsvortrag von

Prof. Dr. Peter Blickle (Saarbrücken)

"Die Zwölf Artikel der schwäbischen Bauern von 1525.
Das Scharnier zwischen Bauernkrieg und Reformation."

Freitag, 21. Januar 2011 um 15. Uhr c.t.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Programm der Tagung

Freitag, 21. Januar 2011

16. 30 - 19.00 Religion und soziale Ordnung I

16.30 - 16.45 Religion und Freiheit: Reformation, Prof. Dr. Peter Blickle, Saarbrücken

16.45 - 17.10 Religion und Geschlecht, Prof. Dr. Gisela Mettele, Jena

17.10 - 18.15 Workshops zu den Themen und Quellen der Einführungsvorträge

18.15 - 19.00 Präsentation der Ergebnisse

 

Samstag, 22. Januar 2011

09.45 - 10.00 Einführung

10.00 - 13.00 Religion und soziale Ordnung II

10.00 - 10.25 Religion und Klasse: Indien, Prof. Dr. Dietmar Rothermund, Heidelberg

10.25 - 10.50 Religion und „Rasse“/Ethnie: Antijudaismus, Antisemitismus, Prof. Dr. Christoph Nonn, Düsseldorf

10.50 - 12.00 Workshops zu den Themen und Quellen der Einführungsvorträge

12.00 - 13.00 Präsentation der Ergebnisse

13.00 – 13.45 Mittagspause mit Imbiss

13.45- 18.00 Macht und Religion

13.45 - 14.10 Christliche Fundierung mittelalterlicher Lebenswelten, Prof. Dr. Dieter Geuenich, Freiburg

14.10 - 14.35 Islamische Revolution im Iran, Prof. Dr. Henner Fürtig, Hamburg

14.35 - 14.50 Kaffee- und Teepause

Kriege/bewaffnete Konflikte und Religion

14.50 - 15.15 Eroberung Amerikas, Prof. Dr. Christine Hatzky, Hannover

15.15 - 15.40 Palästina, Dr. Achim Rohde, Hamburg

15.40 - 16.30 Workshops zu den Themen und Quellen der Einführungsvorträge

16.30 - 17.30 Präsentation der Ergebnisse, Zusammenfassung und Ausblick