..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Projekt: Organisationsreform der Arbeitsverwaltung und neue Maßnahmen für Arbeitssuchende: Soziale Ungleichheit und Partizipationschancen Betroffener

MitarbeiterIn:

Dipl.-Soz. Olaf Behrend (inzwischen Dr. und PD!) und Ariadne Sondermann, M.A.

Publikationen

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf (2015): Enforcing Mobility: Spatial Mobility under the Regime of Activation, in: Mobilities 10, S. 326-343

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (2014): Activation, Public Employment Services and Their Clients: The Role of Social Class in a Continental Welfare State, in: Social Policy & Administration 48, S. 594-612

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne (2012): Fördern und Fordern – aber wen eigentlich? Reproduktion sozialer Ungleichheit in der Arbeitsverwaltung. In: Bereswill, M., Figlestahler, C., Haller, L. Y., Perels, M. und Zahradnik, F. (Hrsg.): Wechselverhältnisse im Wohlfahrtsstaat – Dynamiken gesellschaftlicher Justierungsprozesse. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 194-211.

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne (2010): BAC, BuB, VerBIS & Co.: Neue Wissensformen in der öffentlichen Arbeitsverwaltung und die Entwertung naturwüchsigen Wissens. In: Soeffner, H.-G. (Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008 (auf CD-ROM). Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften.

Sondermann, Ariadne (2010): Familie als Ort der Vernachlässigung elterlicher Pflichten? Arbeitslose und die Sorge um die Zukunft ihrer Kinder. In: Bühler-Niederberger, Doris, Andreas Lange, Johanna Mierendorff (Hg.): Kindheit zwischen fürsorglichem Zugriff und gesellschaftlicher Teilhabe, Wiesbaden: 167-182.

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang (2010): »Wenn Sie nicht selber etwas wollen, dann passiert gar nichts«: Aktivierende Arbeitsmarktpolitik und die Grenzen der ‚Individualisierung‘ von Arbeitslosigkeit. Zeitschrift für Rechtssoziologie 31 (1), S. 21-38.

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne (2010): Kritik der reinen Aktivierung. Analysen zu Praxis und Deutungsmustern professioneller Arbeitsvermittler und Arbeitsloser mitsamt Überlegungen zu sozialpolitischen Folgen eines bedingungslosen Grundeinkommens, in: Franzmann, Manuel (Hrsg.): Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort fur die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilersvist: Velbrück Wissenschaft, S. 197-247.
Link zur Online-Veröffentlichung des Buches auf dem Publikationsserver der Universität Frankfurt/Main.

Sondermann, Ariadne; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf (2009): Die Überzähligen – Teil der Arbeitsgesellschaft, in: Castel, Robert und Dörre, Klaus (Hrsg.): Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts. Frankfurt/New York: Campus, S. 157-168.
Flyer zum Buch (ca. 140 KB)

Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit (2009; Buchflyer, 246 KB)

Behrend, Olaf (2008): Aktivieren als Form sozialer Kontrolle, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Heft 40-41, S. 16-21
Link zur Onlineversion | Heftübersicht mit Downloadmöglichkeit

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (2008): Disziplinieren und Motivieren. Zur Praxis der neuen Arbeitsmarktpolitik, in: Evers, Adalbert und Heinze, Rolf G. (Hrsg.): Sozialpolitik: Ökonomisierung und Entgrenzung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 276-300

Sondermann, Ariadne (2008): Die Ambivalenz des Bleibens: Erfahrungen von Arbeitslosen mit dem Leben an der Peripherie, in: Barlösius, Eva und Neu, Claudia (Hrsg.): Peripherisierung – eine neue Form sozialer Ungleichheit? (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Zukunftsorientierte Nutzung ländlicher Räume, Materialien Nr. 21), Berlin, S. 57-64
Download des Materialienbandes. (767 KB)

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Promberger, Markus (2008): Einleitung: Qualitative Forschung zu den Arbeitsmarktreformen, in: Zeitschrift für Sozialreform, Jg. 54, Heft 1, S. 3-10

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang (2008): Sisyphos motivieren, oder: Der Umgang von Arbeitsvermittlern mit Chancenlosigkeit, in: Zeitschrift für Sozialreform, Jg. 54, Heft 1, S. 37-55

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (Hrsg.) (2007): Fallverstehen und Deutungsmacht. Akteure in der Sozialverwaltung und ihre Klienten. Opladen: Verlag Barbara Budrich Mehr Information ... (PDF, 100 KB)

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Dölemeyer, Anne; Sondermann, Ariadne (2007): Die neue Staatlichkeit: Sozialverwaltung im aktivierenden Staat, in: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (Hrsg.) (2007): Fallverstehen und Deutungsmacht. Akteure in der Sozialverwaltung und ihre Klienten, Opladen: Barbara Budrich, S. 11-39

Behrend, Olaf (2007): „... das geht zu Lasten eigener Emotionalität“ – Instrumente zur Kundensteuerung in Arbeitsverwaltungen aus Sicht von Arbeitsvermittlern, in: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (Hrsg.) (2007): Fallverstehen und Deutungsmacht. Akteure in der Sozialverwaltung und ihre Klienten, Opladen: Barbara Budrich, S. 97-117

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne; Behrend, Olaf: „... Jedes starre Konzept ist schlecht und passt net' in diese Welt“ – Nutzen und Nachteil der Standardisierung der Beratungs- und Vermittlungstätigkeit in der Arbeitsvermittlung, in: PROKLA 148, 2007, S. 369-381

Sondermann, Ariadne; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf (2007): "Willst du deine Freunde, oder willst du Geld verdienen?“ Räumliche Mobilität in den Deutungsmustern von Arbeitsvermittlern und Arbeitslosen, in: Sozialer Fortschritt, Jg. 56, Heft 7/8, S. 173-180

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne; Bührmann, Andrea D.; Hitzler, Sarah; Kutzner, Stephan; Messmer, Heinz; Sorg, Uschi; Vorheyer, Claudia (2007): Die Natur des Klienten/Kunden. Deutungsmuster und Handlungspraktiken in der Verwaltung des Sozialen. In: Rehberg, K.-S. (Hrsg.), Die Natur der Gesellschaft, Tagungsband des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Fankfurt/New York: Campus (im Erscheinen)

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne; Hirseland, Andreas (2006): Reform der Arbeitsverwaltung: Im Schatten der Aufmerksamkeit – die Arbeitsvermittler. Nürnberg: 6 S.; Reihe / Serie: IAB-Kurzbericht Nr. 21/2006. Download (957 KB)

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang (2005): Activating Germany. In: T. Bredgaard & F. Larsen (Hrsg.), Employment policy from different angles, Copenhagen: DJØF Publ. S. 95-114

Discussion Papers:

Nicht verlinkte Discussion Papers können auf Anfrage versandt werden, soweit sie nicht bereits veröffentlicht sind. Discussion Papers, die zur Veröffentlichung mit Review-Verfahren eingereicht sind, werden hier erst aufgeführt, wenn sie zur Veröffentlichung akzeptiert (oder abgelehnt) wurden.

Discussion Paper 1: Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne; Hirseland, Andreas: Reform der Arbeitsverwaltung: Im Schatten der Aufmerksamkeit - die Arbeitsvermittler (2006). – Inzwischen als IAB-Kurzbericht publiziert

Discussion Paper 2: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne: Arbeitsvermittler und ihre „Kunden“ – Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? (2006; 213 KB)

Discussion Paper 3: Sondermann, Ariadne „Willst du deine Freunde, oder willst du Geld verdienen?“ Räumliche Mobilität in den Deutungsmustern von Arbeitsvermittlern und Arbeitslosen (erschienen in Sozialer Fortschritt 56, 2007, Heft 7/8).

Discussion Paper 4: Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit: Zur Krise der Arbeitsgesellschaft und deren (Nicht-)Bewältigung in Praxis und Deutungsmustern von institutionellen Arbeitsvermittlern und Arbeitslosen (2007; 414 KB)

Discussion Paper 5: Behrend, Olaf: "... das geht zu Lasten eigener Emotionalität" – Instrumente zur Kundensteuerung in Arbeitsverwaltungen aus Sicht von Arbeitsvermittlern (2007; 258 KB)
Jetzt erschienen in Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne (Hrsg.) (2007): Fallverstehen und Deutungsmacht. Akteure in der Sozialverwaltung und ihre Klienten. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Discussion Paper 6: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne: Disziplinieren und Motivieren: Zur Praxis der neuen Arbeitsmarktpolitik (erschienen 2008 in Evers, A. und Heinze, R. G. (Hrsg.): Sozialpolitik: Ökonomisierung und Entgrenzung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften)

Discussion Paper 7: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne; Behrend, Olaf: „... Jedes starre Konzept ist schlecht und passt net' in diese Welt“ – Nutzen und Nachteil der Standardisierung der Beratungs- und Vermittlungstätigkeit in der Arbeitsvermittlung (erschienen in PROKLA 148, 2007).

Discussion Paper 8: Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne: Sind wir nicht alle Kunden? Zum Modell der Ökonomisierung und seinen Grenzen am Beispiel der praktischen Umsetzung der Arbeitsmarktpolitik (dieses auf einen Vortrag zurückgehende Discussion Paper weist breite Überschneidungen mit dem Text von Discussion Paper 7 in der Form auf, die in zwischen in PROKLA 148, 2007, erschienen ist, und ist daher hier nicht mehr downloadbar.)

Discussion Paper 9: Sondermann, Ariadne; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf: Überzählige als Teil der Arbeitsgesellschaft (erschienen in: Castel, Robert und Dörre, Klaus (Hrsg.): Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts. Frankfurt/New York: Campus, 2009).

Discussion Paper 10: Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Sisyphos motivieren, oder: Der Umgang von Arbeitsvermittlern mit Chancenlosigkeit (erschienen in Zeitschrift für Sozialreform, 54. Jg., Heft 1, 2008)

Vorträge

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Individualisierung und Integration im neuen Arbeitsmarktregime der Bundesrepublik Deutschland
Tagung „Wie wirkt Recht?“ der der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen am 4. bis 6. September 2008 in Luzern

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Geographical Mobility in Germany's Activation Regime
Tagung „Les territoires du droit“ der Law & Society Assocation vom 28. Mai bis 1. Juni 2008 in Montreal

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: „Wenn Sie nicht selber etwas wollen, dann passiert gar nichts“. Aktivierende Arbeitsmarktpolitik und die Grenzen der ‚Individualisierung‘ von Arbeitslosigkeit
Tagung „Individualisierung sozialer Konflikte und die Integration durch Recht“ am 29./30. November 2007, Institut für Sozialforschung

Behrend, Olaf: Was ist das, was da fehlt? Zur systematischen Bestimmung von subjektiven Bezügen zur Arbeit als theoretischer wie analytischer Basis des individuellen „Leidens“ an Arbeitslosigkeit
Tagung „Arbeitslosigkeit“ der Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse der DGS und des IAB in Nürnberg, 19./20. Oktober 2007

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne: Reproduktion sozialer Ungleichheit in der Arbeitsverwaltung?
Tagung „Arbeitslosigkeit“ der Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse der DGS und des IAB in Nürnberg, 19./20. Oktober 2007

Sondermann, Ariadne: „Da bin ich mal gefahren nach McDonalds hin, haben wa mal 'n bisschen Schwätzchen gemacht. War ganz schön“. – Die Ambivalenz des Bleibens: Erfahrungen von Arbeitslosen mit dem Leben an der Peripherie
Tagung „Peripherisierung – eine neue Form sozialer Ungleicheit?“ der Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse der DGS in Rostock, 22./23. Juni 2007

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne: „... das geht zu Lasten eigener Emotionalität“. Arbeitsvermittler im neuen Arbeitsmarktregime der Bundesrepublik
Vortrag an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, 24. Mai 2007

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne; Behrend, Olaf; : „Dann kauft man meistens so einen Mist, was nach zwei Tagen kaputt ist“ – Fallrekonstruktionen aus dem armen Teil der Arbeitsgesellschaft
Tagung „Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts“, 3./4. Mai 2007 an der FSU Jena

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne: Sind wir nicht alle Kunden? Zum Modell der Ökonomisierung und seinen Grenzen am Beispiel der praktischen Umsetzung der Arbeitsmarktpolitik
Schicksal Markt - Ökonomisierung als „survival of the fittest“? Frühjahrstagung der Sektions Arbeits- und Industriesoziologie sowie der Sektion Kultursoziologie in der DGS am 23./24. März 2007 in Koblenz

Sondermann, Ariadne; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf: „... Willst du deine Freunde, oder willst du Geld verdienen?“. Räumliche Mobilität in den Deutungsmustern von Arbeitsvermittlern und Arbeitslosen
Arbeitsmärkte und Mobilität. IAB-Workshop mit dem Institut für Wirtschaftsforschung Halle am 09. und 10. November 2006 in Halle.
Link zum Tagungsbericht mit Photo der Vortragenden!

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne: „... das geht zu Lasten eigener Emotionalität“. Instrumente zur „Kundensteuerung“ in der Arbeitsverwaltung aus Sicht der Arbeitsvermittler
Ad-hoc-Gruppe „Die Natur des Klienten/Kunden: Deutungsmuster und Handlungspraktiken in der Verwaltung des Sozialen“ beim Soziologiekongress in Kassel, 13. Oktober 2006

Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Behrend, Olaf; Sondermann, Ariadne: Disziplinieren und Motivieren
Sitzung der Sektion Sozialpolitik „Zum Verhältnis von Sozialpolitik und Wirtschaftspolitik“ beim Soziologiekongress in Kassel, 12. Oktober 2006

Behrend, Olaf; Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang; Sondermann, Ariadne: Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit: Die Krise der Arbeitsgesellschaft in den Deutungsmustern Arbeitsloser und institutioneller Arbeitsvermittler
Konferenz Krise der „Arbeitsgesellschaft“ – Transformation zur „Grundeinkommensgesellschaft“? Diskurse, Deutungsmuster und Habitusformationen im Wandel, 14./15. Juli 2006 in Frankfurt/Main

Arbeitspapiere:

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an nicht downloadbaren Arbeitspapieren an den/die Autorin/n/en.

Arbeitspapier 1: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Kommentierte Projektskizze (2005; 122 KB)

Arbeitspapier 2: Behrend, Olaf: Fallanalyse 11_ARGE_2 (Frau Schweickert) (2005)

Arbeitspapier 3: Behrend, Olaf: Fallanalyse 5_AA_1 (Frau Hansen) (2005)

Arbeitspapier 4: Sondermann, Ariadne: Fallanalyse 9_AL-SGB-II_4 (Herr Seidel) (2005)

Arbeitspapier 7: Sondermann, Ariadne: Fallanalyse 6_ARGE_1 (Herr Leipold) (2005)

Arbeitspapier 10: Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang: Fallanalyse 10_ARGE_1 (Herr Teller) (2007)

Kurzbeschreibung:

Im Mittelpunkt aktueller arbeitsmarktpolitischer Debatten steht die Einführung des Arbeitslosengeldes II („Hartz IV“). Die seit etwa zwei Jahren in Angriff genommenen Reformen der Arbeitsmarktpolitik reichen jedoch viel weiter.

Zu nennen sind hier einerseits die organisatorischen Voraussetzungen (Umstrukturierung der BA, Zusammenlegung der früheren Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe auch in der Betreuung des Betroffenenkreises durch ARGEn bzw. ,optierende Kommunen/Kreise’), die für einen stärker vermittlungsorientierten Umgang mit Arbeitslosen bzw. Arbeit Suchenden geschaffen werden sollen. Auf der anderen Seite wurden auch (neben weiterbestehenden älteren) zahlreiche neue bzw. modifizierte Instrumente ,aktiver’ Arbeitsmarktpolitik wie Eingliederungsvereinbarungen, Bildungsgutscheine, Vermittlungsgutscheine für private Arbeitsvermittler, PSA, Ich-AG, Vermittlung in Arbeitsgelegenheiten (1-Euro-Jobs), usw. geschaffen und gleichzeitig die Dauer und die Höhe von Lohnersatzleistungen eingeschränkt, um so zusätzliche Anreize zur Arbeitsaufnahme zu schaffen.

Die Reformen werden umfassend mit Blick auf Effektivität und Effizienz evaluiert. Es fehlen jedoch Untersuchungen, die mögliche ungleichheitsverstärkende oder ungleichheitsreduzierende Effekte der Reformen sowie mit ihnen einhergehende Veränderungen sozialer Rechte genauer in den Blick nehmen. Das vorliegende Projekt soll hierzu einen Beitrag leisten, indem sowohl Fachkräfte in ausgewählten Arbeitsagenturen bzw. ARGEn also auch Arbeitslose bzw. Arbeit suchende hinsichtlich ihrer Handlungs- und Deutungsmuster untersucht werden. Hierfür werden leitfadengestützte Interviews mit narrativen Elementen eingesetzt.

Laufzeit:

Bis Frühjahr 2008

Drittmittelvolumen:

133.000 €

Förderung:

Bundesagentur für Arbeit