..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Informationen zur Studienfinanzierung

  Informationen zu möglichen Studienfinanzierungsquellen.

BAföG

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) regelt die staatliche Unterstützung von Schülern und Studierenden. Ausführliche Informationen finden Sie auf den Seiten des Studierendenwerkes Siegen sowie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Das Studentenwerk Siegen führt eine inhaltliche Beratung zum BAföG durch.
Hier finden Sie auch die für Sie zuständigen Ansprechpartner und den  Antrag auf Förderung durch BAföG.

Stiftungen

Eine Auswahl bekannter regionaler und nationaler Stiftungen finden Sie hier.

Aufstellung der 13 großen Förderwerke sowie einige Stipendiendatenbanken
Stipendien für Studierende und Promovierende, die als eigenständige und (selbst)kritisch denkende Persönlichkeiten individuell gefördert werden; d. h. Sie werden sowohl finanziell als auch ideell gefördert. Die Höhe des Förderbetrages richtet sich nach dem Einkommen der Eltern (analog zum BAföG) und/oder des Ehepartners. Darüber hinaus wird ein Büchergeld in Höhe von 300,- Euro gezahlt. Dieses erhält man auch dann, wenn man keinen BAföG-Anspruch hat.
Weiterhin wird im Rahmen der ideellen Förderung ein Seminarangebot unterbreitet. Darüber hinaus werden häufig Auslandsaufenthalte der Stipendiaten bezuschusst. Promovenden erhalten ein Stipendium mit einem fixen Förderbetrag.
Da Stiftungen zumeist eine bestimmte Zielrichtung verfolgen und oft partei- oder kirchennah aufgestellt sind oder anderen gesellschaftlichen Institutionen nahe stehen, ist es wichtig sich vor einer Bewerbung über die Ausrichtung zu informieren. So können Sie herausfinden, welche Stiftung(en) am besten zum eigenen Profil passt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Studienförderfonds. Hier finden Sie die Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten als Ansprechpartner für Bewerberinnen und Bewerber. Studentische Vertreter der Stiftungen, also StipendiatInnen an der Universität Siegen, stehen Ihnen als Ansprechpartner ebenfalls zur Seite. Gerne stellen wir den Kontakt her. So können Sie Informationen aus erster Hand von einer Kommilitonin/einem Kommilitonen erfahren.

Finanzierung von Auslandsaufenthalten

Für die Finanzierung von Auslandsaufenthalten ist der Ansprechpartner an der Universität Siegen die Abteilung International Student Affairs.

Stipendien für ausländische Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden im Jahr 2017 / Scholarships for international students and international PhD students in 2017

Im Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET) des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) können Abschlussstipendien für Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden vergeben werden.“

 


Ansprechpartnerin für Stipendien im STIBET-Programm:

Eva Grottschreiber 
Betreuung ausländischer Fachstudierender, STIBET-Abschlussstipendien, Sonderprogramme mit China

Büro: AR-SSC 119 
Telefon: +49 271 740-3916

E-Mail: Eva Grottschreiber

Sprechstunden: Dienstag und Donnerstag 9.30-11.30 Uhr und nach Vereinbarung 

Aufstiegsstipendium

Das Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richtet sich an Berufserfahrene und gibt Unterstützung bei einem ersten Hochschulstudium.

Kreditfinanzierungen

Falls kein Anspruch auf BAföG besteht und auch kein Stipendium in Betracht kommt, bleibt alternativ noch die Möglichkeit, das Studium - zumindest teilweise - auf Darlehensbasis zu finanzieren.

Als akkreditierter Vertriebspartner der Kreditanstalt für Wiederaufbau und als Mitglied der Darlehenskasse der Studierendenwerke e. V. berät das Studierendenwerk Siegen Sie zu folgenden Darlehen und Krediten beraten und bei deren Vermittlung bzw. Beratung behilflich sein:

 

Die Darlehenskasse der Studentenwerke im Land NRW

(Daka) gewährt Studierenden, die an einer Hochschule in NRW eingeschrieben sind und Beiträge fürs örtliche Studentenwerk entrichten, zinslose Darlehen in einer Höhe von bis zu 12.000 Euro. Das Darlehen kann zu allen Studienphasen beantragt werden. Der/Die Darlehensnehmer/in hat eine selbstschuldnerische Bürgschaft eines tauglichen Bürgen oder einer Bank vorzulegen.

Das Studierendenwerk Siegen berät seit dem 01.01.2008 als akkreditierter Vertriebspartner der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW, öffentlich-rechtliche Förderbank in der Trägerschaft des Bundes und der Länder) die Studierenden, prüft die Formalien und vermittelt die Studienkredite, die unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Eltern oder von vorhandenen Sicherheiten vergeben werden

Die Bundesregierung bietet Studierenden im fortgeschrittenen Studium die Möglichkeit, einen zinsgünstigen Kredit nach Maßgabe der Förderbestimmungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Anspruch zu nehmen. Ziel des Bildungskredits ist die Sicherung und Beschleunigung der Ausbildung oder die Finanzierung außergewöhnlichen, nicht durch das BAföG erfassten Aufwandes, um die Ausbildung zu verkürzen bzw. den Abbruch der Ausbildung aufgrund fehlender finanzieller Mittel zu vermeiden. Die Förderung erfolgt unabhängig vom Einkommen / Vermögen der/des Studierenden oder dem Einkommen / Vermögen der Eltern.



Ansprechpartner für Studierende der Universität Siegen ist das örtliche Studierendenwerk.

Studienförderfonds Siegen e.V.

Der Studienförderfonds Siegen e.V. vergibt seit 2008 Stipendien und fördert die Vernetzung mit der heimischen Wirtschaft. Hier erhalten Sie neben den Informationen zum hochschuleigenen Stipendienprogramm auch Informationen zum Deutschlandstipendium.

Ansprechpartnerin zu Stipendien /möglichen Studienfinanzierungsquellen
Ira Dexling, Geschäftsführung Studienförderfonds Siegen e.V.
Raum: 1.12 (SSC)
Dienstag und Donnerstag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr (offene Sprechstunde)
Montag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Termine (Termine nach Vereinbarung)

Beratung zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung: hochschuleigene Stipendien des Studienförderfonds, Deutschland-Stipendien, nationale Stiftungen und Möglichkeiten einer Finanzierung über Kredite.