..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Teilnahmevoraussetzungen

Logo LehrkräftePLUS


Für eine Teilnahme am Qualifizierungsprogramm "LehrkräftePLUS Siegen"
müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind geflüchtet oder aus einem außereuropäischen Staat nach Deutschland gekommen1.
  • Sie haben einen Hochschulabschluss, der Sie in Ihrem Heimatland für den Lehrerberuf in einem der folgenden Unterrichtsfächer qualifiziert: Chemie, Englisch, Informatik, Kunst, Mathematik, Physik, Technik2 (Mindestvoraussetzung: 8-semestriges Universitätsstudium in einem der Fächer).
  • Sie haben in Ihrem Heimatland als Lehrer bzw. Lehrerin an einer Schule über der Primarstufe gearbeitet.
  • Sie verfügen über Deutsch-Kenntnisse auf mindestens B1-Niveau.
  • Sie haben eine günstige Bleibeperspektive mit einer Aufenthaltsgenehmigung für mindestens den Zeitraum der Weiterqualifizierung.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich dem Programm ein Jahr lang in Vollzeit zu widmen und die Universität Siegen täglich zu erreichen.

1 Haupt-Zielgruppe des Programms sind geflüchtete Lehrkräfte. Es kann jedoch eine geringe Anzahl an Personen aufgenommen werden, die ohne Fluchthintergrund aus einem außereuropäischen Staat nach Deutschland gekommen sind.

2 Bitte beachten Sie, dass eine Weiterqualifizierung für die Sekundarstufe I (d.h. Klassenstufen 5-10) an Gesamt-, Real- und Sekundarschulen erfolgt. Das Programm qualifiziert die Teilnehmenden nicht für eine Tätigkeit an einer Berufsschule. 

 


Sie erfüllen die oben genannten Teilnahmevoraussetzungen?

Hier finden Sie alle Informationen für eine Bewerbung!