..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Women Career Service

Sie haben Fragen/Wünsche zum Programm oder sind sich nicht sicher, welches Workshopangebot das Richtige für Sie ist?

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne!

Julia Küchel, M.A.

Raum: AR-SSC 107
Fon:   0271 740 - 3974

Anschrift:
Geschlechtergerechte Karriereentwicklung
Gebäude SSC
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen

Mail: julia.kuechel@uni-siegen.de

Bürozeiten:
Dienstag - Donnerstag

Women Career Service

zwei Frauen Workshop Frau Büro FlipChart eine Frau


Der Women Career Service hat das Ziel, alle weiblichen Hochschulmitglieder gezielt zu unterstützen und zu begleiten. Denn immer noch sind Frauen auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt, haben niedrigere Einstiegsgehälter, sind häufiger arbeitslos oder innerhalb befristeter Verträge beschäftigt. Zudem arbeiten sie doppelt so häufig in unteren und mittleren Positionen und sind seltener in Führungspositionen anzutreffen.

Der Women Career Service bietet weiblichen Angehörigen der Universität Siegen die Möglichkeit, ihr fachliches und persönliches Profil in Workshops und Veranstaltungen zu karriererelevanten Themen systematisch zu erweitern. Ziel ist es, Frauen bei ihrer beruflichen Laufbahn gezielt durch die Vermittlung von relevanten Schlüsselkompetenzen zu unterstützen und zu begleiten.

Die Workshops werden von erfahrenen Trainerinnen geleitet, die den Teilnehmerinnen neben wertvollem Fach- und Insiderwissen auch Motivation und ein Bewusstsein für die eigenen Stärken und Potentiale vermitteln. Sie unterstützen bei der bewussten Wahrnehmung und Umsetzung der eigenen Kompetenzen in möglichen Berufsfeldern. Das Angebot setzt Schwerpunkte in den Bereichen „Studium & Berufseinstieg“, „Wissenschaft & Forschung“, sowie „Wissenschaft & Management“.

Der Women Career Service sieht sich überdies als Austauschplattform für weibliche Hochschulangehörige und deren Belange.

 

Programm 2016/2017

Studium & Berufseinstieg

für Studentinnen & Absolventinnen

Wissenschaft & Management

für Mitarbeiterinnen &
Wissenschaftlerinnen

Wissenschaft & Forschung

für Wissenschaftlerinnen
 

Gefördert durch DFG-Chancengleichheitsmittel


Erfolgspaket Berufseinstieg

27.10.2016, 9-16 Uhr
10.11.2016, 9-16 Uhr

Teamentwicklung & Teammanagement
für Personen in "Sandwichpositionen"

21.02.2017, 9.30-17 Uhr

Frauen in die EU-Forschung

3.11.2016, 10-13 Uhr

Coaching zur individuellen Persönlichkeits- und Karriereentwicklung

14. + 15. + 16.11.2016, Zeit-Slots à 75 Minuten pro Teilnehmerin

Social Media professionell nutzen

23.05.2017, 14-18 Uhr

 Macht?!
Gestaltungsspielräume
erschließen und nutzen

27.06.2017, 9-17 Uhr

Karriereentwicklung durch Forschungsförderung

8.12.2016, 10-17 Uhr, Workshop
9.12.2016, individuelle Coachings

Professional Presentations at Conferences and in the Academic World

23.02.2017, 10 - 17 Uhr
24.02.2017, 09 - 13 Uhr

 

Lesung & Diskussion
mit Katharina Münk:
"Denn sie wissen nicht,
was wir tun"

für Hochschulsekretär*innen, Führungskräfte und Interessierte

16.05.2017, 10 - 13 Uhr

 

Strategische Positionierung
für Professorinnen

04.04.2017, 14-18 Uhr
05.04.2017, 10-17 Uhr

 
   

Kollegiale Beratung + Coaching
für Professorinnen

flexible Termingestaltung!
Infos unten

 

 Übergreifende Angebote für alle Interessierten

studioA: Der Career Talk mit Alumni
Promotion und dann? Alternative Karrierewege für promovierte Geistes-, Kultur- und Sprachwissenschaftler*innen

30.11.2016, 16-18 Uhr

Nachwuchstag des House of Young Talents
für Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdoktorand*innen, Juniorprofessor*innen

14.02.2017, 13-19 Uhr

 

Anmeldung unter Nennung des Workshop-Titels im Betreff bitte an:                    wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

 

 

Erfolgspaket Berufseinstieg

27.10.2016 | 9 – 16 Uhr | Workshop Selbstmarketing | Kulturhaus LYZ
10.11.2016 | 9 – 16 Uhr | Job-Speeddating mit Unternehmen aus der Region | Kulturhaus LYZ
Zielgruppe: Studentinnen & Absolventinnen

Am ersten Tag erhalten die Teilnehmerinnen in einem Workshop Informationen zu Selbstmarketing und Selbstpräsentation. Sie bekommen von kompetenten Personalverantwortlichen qualifiziertes Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen und können ihre Kompetenz für das Vorstellungsgespräch trainieren. Im zweiten Teil der Veranstaltung, dem Job- Speeddating gibt es dann die Möglichkeit Erfahrungen im Gespräch mit Unternehmerinnen und Unternehmern der Region zu sammeln und ganz praktisch zu erfahren, was der Arbeitsmarkt von Berufseinsteigerinnen erwartet. Die Veranstaltungstage sind auch einzeln buchbar. Anmeldung über das LSF.

Zurück zum Programm

Frauen in die EU-Forschung

03.11.2016 | 10 – 13 Uhr | Neuer Senatssaal | Koop Referat Forschungsförderung, Kontaktstelle FiF
Zielgruppe: Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Jun.Professorinnen, Professorinnen
 

Alle Interessentinnen sind herzlich eingeladen, sich durch das EU-Büro des BMBF eine Einführung in Horizont 2020 geben zu lassen. Die Veranstaltung informiert über die EU-Forschungspolitik, die Struktur, sowie Förderbereiche und -themen, Gender und Chancengleichheit in Horizont 2020, Beteiligungsregeln, Teilnahmebedingungen, Antragstellung, Begutachtung und Beratungsmöglichkeiten.
Außerdem: Vorstellung eines Best Practice-Projekts an der Uni Siegen mit anschließender Diskussion und Erfahrungsaustausch der Anwesenden.

Um Anmeldung wird gebeten: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Coaching zur individuellen Persönlichkeits- und Karriereentwicklung

14. + 15. + 16.11.2016 | Zeit-Slot à 75 Min. pro Teilnehmerin | gefördert durch DFG-Chancengleichheitsmittel
Zielgruppe: Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Jun.Professorinnen, Professorinnen des SFB "Medien der Kooperation"
                sofern Restplätze vorhanden sind, können diese auch an andere Interessentinnen vergeben werden

Coach: Dr. Mechthild Klotz 

Resource-oriented individual coaching to analyse your potential and to find your own way in the sci-entific community.
Based on strictly confidential given information – CV and personal questions – the participant has the opportunity to be consulted for a certain time (75') in an intensive session. Supported by the method of resource-oriented interviews an aim, a solution or a series of acts will be developed – depending on your personal concerns.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

studio:A - Der Career Talk mit Alumni: Promotion und dann?
Alternative Karrierewege für Geistes-, Kultur- und Sprachwissenschaftler*innen

30.11.2016 | 16 – 19 Uhr | AR-X 104 | Koop Alumniverbund, House of Young Talents
Zielgruppe: Student*innen, Absolvent*innen, Promovend*innen, Postdoktorand*innen insbes. aus den Geistes- und Kulturwissenschaften
 

Der Alumniverbund und der Women Career Service haben für diese Talk-Runde Alumni eingeladen, die nach ihrer Promotion in einer der Geistes-, Kultur- oder Sprachwissenschaften ihren Weg außerhalb der Wissenschaft gefunden haben. Im Gespräch werden ihre Erfahrungen aus der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation und den individuellen Entscheidungen sowie Perspektiven für eine berufliche Tätigkeit mit Promotion in Wirtschaft und Gesellschaft vorgestellt. Die Anwesenden sind herzlich eingeladen, sich aktiv in das Gespräch mit einzubringen.

Nähere Infos hier: www.uni-siegen.de/alumni/service/studioa

Zurück zum Programm

Workshop + Coaching: Karriereentwicklung durch Forschungsförderung

08.12.2016 | Workshop: 10 - 17 Uhr
09.12.2016 | individuelle Einzelcoachings
Zielgruppe: fortgeschrittene Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Jun.Professorinnen

Coach: Dr. Beate Scholz 

Im deutschen und europäischen Wissenschaftssystem gewinnen eingeworbene Drittmittel eine immer größere Bedeutung – auch für die individuelle Karriereentwicklung. Dieser zweitägige Workshop zielt auf die individualisierte Vermittlung von aktuellen Informationen und Orientierungswissen über das deutsche und europäische Wissenschaftssystem sowie über Fördermöglichkeiten und Beschäftigungsangebote zur Entwicklung einer wissenschaftlichen Karriere ab. Die Teilnehmerinnen erhalten zusätzlich die Möglichkeit zu einem vertiefenden Einzelcoaching-Gespräch am zweiten Veranstaltungstag.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Professional Presentations at Conferences and in the Academic World

23.02.2017 | 10 - 17 Uhr
24.02.2017 | 09 - 13 Uhr
Zielgruppe: Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Jun.Professorinnen des SFB "Medien der Kooperation"
                sofern Restplätze vorhanden sind, können diese auch an andere Interessentinnen vergeben werden

Trainerin: Carrie B. Dohe, PhD. 

Sie würden Ihre Forschungsergebnisse gerne einer größeren Scientific Community zugänglich machen? Ihre erste internationale Konferenz steht bevor und Sie haben noch nie auf Englisch präsentiert?
This seminar focuses on how scholars can best convey the value and significance of their work through oral communication, emphasizing not only typical structures of thought and expressions in English, but also an audience’s expectations. Don’t worry, if your English isn’t perfect – we’ll work on it!

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Nachwuchstag
für Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdoktorand*innen, Jun.Professor*innen

14.02.2017 | 13 - 19 Uhr

Der Women Career Service wird mit einem Stand vor Ort sein und über seine Angebote informieren.

Zurück zum Programm

Female Leadership: Strategische Positionierung für Professorinnen

04.04.2017 | 14 - 18 Uhr
05.04.2017 | 10 - 17 Uhr | Raum: AR-D 6101

Trainerinnen: Ulrike Dittrich, Verena Weese 

Strategie ist die Königsdisziplin unter den Führungsaufgaben und gleichzeitig grundlegend in der Selbststeuerung. Strategie markiert den Rahmen für eine Unternehmung, sie gibt die Richtung vor und stiftet Orientierung. Strategisches Vorgehen unterstützt das Erreichen eigener und kooperativer Ziele, die Klärung von Konflikten und die ‚kontrollierte‘ Annäherung an Situationen unter Unsicherheit. Strategie für Professorinnen bedeutet auch, sich selbst im Wissenschaftsbetrieb sichtbar zu positionieren, den Handlungsspielraum zu erweitern und die nächsten Schritte der eigenen akademischen Karriere bewusst zu steuern.
Anhand konkreter Anliegen als Lern - und Erfahrungsfeld erarbeitet jede Teilnehmerin ihren eigenen Strategieprozess, um die Souveränität und Entschiedenheit im persönlichen Handeln zu stärken.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Teamentwicklung und Teammanagement in "Sandwichpositionen"

21.02.2017 | 9.30 - 17 Uhr | Raum: AR-A 1009
Zielgruppe: Mitarbeiterinnen & Wissenschaftlerinnen in "Sandwichpositionen" (führend + geführt)

Trainerin: Alexandra Busch 

Sie sind Projektleiterin, Geschäftsführerin oder Teamleiterin eines Bereichs und fragen sich, wie Teamarbeit und Teamführung in Hochschule und Wissenschaft aussehen kann? Wie manage ich ein Team, wenn ich selbst Teil davon bin? Was sind Voraussetzungen gelingender Teamarbeit und wie schaffe ich tragfähige Arbeitsbeziehungen in Teams? Welche Konfliktpräventionsmöglichkeiten gibt es und wie sieht eine gelungene Kommunikation im Team aus?
All diesen Fragen wird im Workshop nachgegangen. Die Teilnehmerinnen reflektieren ihre Rolle(n) am Arbeitsplatz Hochschule und erhalten schließlich Rollenklarheit über sich und ihre Arbeitssituation.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Lesung & Diskussion mit Katharina Münk:
"Denn sie wissen nicht, was wir tun: Was Chefs über ihre Sekretärinnen erfahren sollten"

16.05.2017 | 10 - 13 Uhr | Raum: ZIMT-Studio, AR-X104
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Hochschulsekretariaten, Führungskräfte und alle Interessierten

Überlebenshilfe fürs Büro: Schonungslos, humorvoll und pointensicher.
Katharina Münk, 1963 geboren, war 25 Jahre lang als Vorstands- und Geschäftsführungsassistentin in unterschiedlichsten Branchen tätig, bevor sie Ihren Chefsekretärinnenposten an den Nagel hängte und über ihre Erlebnisse schrieb. Neben ihrer Autorinnentätigkeit ist sie als Personal Coach für Fach- und Führungskräfte tätig. Sie bietet Workshops und Coachings zum Thema "Kommunikation", "Konfliktmanagement" sowie "Führen und geführt werden" an und ist nicht nur in der freien Wirtschaft, sondern auch an Universitäten unterwegs. Ihr Sachbuch "Und morgen bringe ich ihn um. Als Chefsekretärin im Top-Management" (2006) und ihr erster Roman "Die Insassen" (2009) wurden Bestseller.

Um kurze Interessensbekundung zur besseren Organisation wird gebeten: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Social Media professionell nutzen - Netzwerken mit Strategie & Köpfchen bereits im Studium

23.05.2017 | 14 – 18 Uhr | Raum: AR-D 6103 (Sprachlabor)
Zielgruppe: Studentinnen & Absolventinnen

Trainerin: Ute Blindert 

Jeder weiß es, (nicht) alle tun es (richtig): Netzwerken gilt als Schlüssel für den Zugang zu Jobs. Doch welche sozialen Netzwerke, Jobportale oder gar die eigene Website bespielt man am besten? Und welche Informationen gebe ich online von mir preis, welche besser nicht?
Im Workshop erfahren Sie, wie Sie die Online-Welt bei der Jobsuche professionell nutzen und welche Daten Sie von sich veröffentlichen können bzw. was besser privat bleiben sollte.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Macht?! Gestaltungsspielräume erschließen und nutzen

27.06.2017 | 9 - 17 Uhr | Raum: AR-NA 016 (Neuer Senatssaal)
Zielgruppe: Mitarbeiterinnen & Wissenschaftlerinnen

Trainerin: Barbara Baumann 

Im beruflichen Kontext spielt Macht eine wichtige Rolle und ist häufig in aller Munde. Aber was meint Macht eigentlich? Und wie lässt sich zwischen Macht und Autorität differenzieren und wie lassen sich beide in konstruktiver Art und Weise ins Spiel bringen? Welche Bedeutung haben individuelle Einstel-lungen/Haltungen zur Macht auf das eigene Rollenmanagement und mit welchen systemischen Ein-flüssen und Dynamiken ist zu rechnen, gerade auch im universitären Kontext?
Der Workshop vermittelt einen positiven Zugang zum Thema Macht und Autorität und bietet Mög-lichkeit, die eigene Haltung zu reflektieren aber auch das eigene Rollenmanagement neu zu justieren. So lassen sich Spielräume erschließen und nutzen.

Anmeldung unter: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

Kollegiale Beratung + Coaching für Professorinnen

Flexible Termingestaltung! Auftakt am 22.05.2017 FÄLLT AUS! NEUER TERMIN FOLGT!
Zielgruppe: Jun.Professorinnen, Professorinnen

Coach: Dr. Ute Symanski


Sie sind gerade in das Amt der (Pro-)Dekanin gewählt worden oder neu berufen und neu an der Uni Siegen?
Führung kann ein einsamer Job sein: Für alle möglichen anstehenden Sachfragen, Projekte oder Prozesse, die die Organisation betreffen, werden Treffen und Besprechungsrunden anberaumt. Für Fragen rund um Forschung und Lehre gibt es die Scientific Community.
In ihrer Führungsrolle sind jedoch insbesondere Professorinnen und Professoren in der Regel auf sich gestellt. Gerade für Fragen rund um Führung, Projektleitung und Wissenschaftsmanagement wäre es von enormem Nutzen, sich mit anderen auszutauschen. Kollegiale Bera-tung und Coaching ist hierfür optimal und ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Kom-petenzen zugeschnitten. Es bietet Unterstützung und Vernetzung auf Augenhöhe – auch über Fachkulturen hinweg.

Im Rahmen des Women Career Service planen wir daher für das kommende Programm Winter/Sommer 2016/2017 die Bereitstellung eines flexiblen Angebots „Kollegiale Beratung & Coaching“ für (Jun.-)Professorinnen.
In einer kleinen Gruppe von 5 – 10 Personen erlernen Sie unter Begleitung einer externen Coach die Methode der Kollegialen Beratung und wenden diese im Anschluss eigenständig im Austausch mit Ihren Kolleginnen an. Die Folgetermine werden individuell mit den Teil-nehmerinnen auf den persönlichen Terminkalender abgestimmt um eine optimale Integrie-rung in den Universitätsalltag zu gewährleisten.

Für Fragen und Herausforderungen die nicht in der Gruppe besprochen werden können besteht die Möglichkeit, vor oder nach dem jeweiligen Treffen ein Einzel-Coaching mit der Coach wahrzunehmen. Bitte melden Sie dies bei Bedarf rechtzeitig bei uns und der Coach an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Team des Women Career Service: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Zurück zum Programm

 

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Julia Küchel, M.A.

Programmkoordination
Universität Siegen | Gleichstellungsbüro
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen

Raum: AR-M 004/1
Fon:   0271 740 - 3974
Fax:   0271 740 - 2704

Mail:   wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

 

Fotos: © Vincent Leifer