..

Details


Welche sprachlich-kulturellen Schwerpunkte kann man in diesem Studiengang setzen?

Je nach Studiengangmodell haben Sie die Möglichkeit, einen oder zwei sprachliche Schwerpunkte zu wählen.
Die Wahl der Schwerpunktsprache(n) beeinflusst den fachwissenschaftlichen Teil des Studiums, ebenso wie den sprachpraktischen Bereich. Bestimmte Veranstaltungen ermöglichen einen vertiefenden Einblick in die Literatur- und Kulturgeschichte und in aktuelle mediale Entwicklungen desjenigen Sprachraums, für dessen Schwerpunktsprache man sich entschieden hat. Die sprachpraktischen Übungen finden in der gewählten (Fremd-)Sprache statt.
Kann ich im Studium ins Ausland?

Ein Auslandaufenthalt im Sprachgebiet der studierten Fremdsprache(n) wird dringend empfohlen (Studium, Lehrtätigkeit, Projekttätigkeit oder Praktikum). Die im Laufe des Auslandsaufenthaltes erbrachten Leistungen (z.B. Veranstaltungen und Leistungspunkte, Praktikum usw.) sind nach Einzelfallprüfung prinzipiell auf das Studium anrechenbar. 
Mit welchen Inhalten beschäftigt man sich in diesem Studiengang?

Hier ist eine Auswahl der Themen:
  • Modelle und Methoden (Textstrukturen, Medienanalyse, Interkulturalität)
  • Literatur-, Kultur- und Mediengeschichte
  • Ästhetik und Poetik
  • Kulturelle Öffentlichkeiten (literarisches Leben, Medieninstitutionen/ -politik, Literatur-/ Mediensoziologie)
  • Kommunikative Strategien (Rhetorik, Stilistik, Textproduktion)

Hat das Studium einen Praxisbezug?

Der gesamte Studiengang ist so ausgerichtet, dass Fachwissen und Methodenkompetenzen erworben werden, die im Beruf praktisch einsetzbar sind. Sie gewinnen oder vertiefen in sprachpraktischen Studien durch Übungen zur Grammatik, Textproduktion, Übersetzung und Konversation Ihre Kenntnisse in der bzw. den gewählten Schwerpunktsprache(n). Darüber hinaus haben Sie im Studium Generale vielfältige Möglichkeiten der weiteren beruflichen und persönlichen Qualifikation. Von der Einführung in die Philosophie über Sprachkurse bis hin zu Veranstaltungen im Medien- und IT-Bereich können Sie hier aus einem vielfältigen und umfangreichen Lehrangebot wählen. Zudem ist ein Praktikum von acht Wochen verpflichtend im Studienverlauf integriert.
Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester im Vollzeitstudium und 12 Semester im Teilzeitstudium.
Schnupperstudium

Besuchen Sie uns! Viele Veranstaltungen aus dem Studiengang Literatur, Kultur und Medien sind für das Schnupperstudium geöffnet. Ohne Anmeldung können Sie in der Vorlesungszeit unsere Seminare und Vorlesungen besuchen und gewinnen so einen ersten Eindruck vom Studium bei uns an der Universität Siegen. Außerdem haben Sie dabei die Möglichkeit, direkten Kontakt mit Studierenden des Studiengangs (Ihren zukünftigen Kommilitonen) aufzunehmen.