..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

B.A. Sozialwissenschaften in Europa

Das Studium

Sie interessieren sich für die Vielfalt europäischer und außereuropäischer Gesellschaften, Politik und Kulturen und möchten die damit verbundenen Chancen und Risiken besser verstehen?

Dann bietet Ihnen der vierjährige Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften in Europa ein thematisch fokussiertes, grundständiges Studium der Sozialwissenschaften. Sie erwerben Kenntnisse zu Theorien, Methoden und Forschungsgegenständen der Politikwissenschaft und der Soziologie. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Studiengang auf der vergleichenden Länder- und Gesellschaftsanalyse, Europa, Internationale Beziehungen, Transnationalität und Globalisierung. Auch die Entwicklung und die gegenwärtigen Herausforderungen der europäischen Integration werden empirisch und theoretisch aufgearbeitet und mit Blick auf die Zukunft des europäischen Projekts befragt.

Das internationale Profil des Studiengangs basiert auf einem integrierten Auslandsjahr an einer unserer Partneruniversitäten. Es stehen verschiedene Erasmuspartnerschaften des Seminars für Sozialwissenschaften zur Verfügung. Dieses Jahr fördert Ihre interkulturellen Kompetenzen und Sprachkenntnisse und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nicht nur theoretisch mit dem Projekt „Europa“ auseinanderzusetzen.

Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung

Der Studiengang B.A. Sozialwissenschaften in Europa beginnt immer zum Wintersemester. Voraussetzungen für den Zugang sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

Studienbewerber*innen mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife müssen bestimmte Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Instagramprofil der Zentralen Studienberatung Universität Siegen

Themen und Module

Während des Studiums beschäftigen Sie sich u. a. mit folgenden Themen:

  • Internationale Politik und Weltgesellschaft
  • Sozialstruktur und politisches System
  • Empirische Methoden der Sozialforschung
  • Geschichte und Gesellschaften Europas
  • Transnationale Dynamiken und außereuropäische Gesellschaften
  • Religionen und Kulturen der Welt
  • Area Studies/Regionalstudien
  • Soziologische und politische Theorie

Das Studium ist in Modulen organisiert. In der Regel bilden zwei Lehrveranstaltungen, die inhaltlich zusammenhängen bzw. zum Erwerb bestimmter Kompetenzen führen, ein Modul, das vollständig studiert wird. Je nach Studienmodell variiert die Anzahl der zu studierenden Module im gewählten Fach. Beachten Sie: Welche Module in Ihrem Studium tatsächlich vorkommen werden, hängt vom gewählten Studienmodell ab und ob Sie das Fach als 1-Fach, (erweitertes) Kern- oder Ergänzungsfach studieren. Module können außerdem teils verpflichtend sein (Pflichtmodule) oder zur Auswahl stehen (Wahlpflichtmodule).

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der Fachprüfungsordnung inklusive Modulbeschreibungen.

Studienmodell

Den Bachelorstudiengang B.A. Sozialwissenschaften in Europa können Sie ausschließlich als 1-Fach-Studiengang (Modell A) studieren. Das Bachelorstudium ist als Vollzeitstudium möglich und dauert 8 Semester (inkl. eines integrierten Auslandsjahres).

Eine Übersicht der Studienmodelle und Kombinationsmöglichkeiten finden Sie hier

Internationales

Das Prodekanat für Internationales der Philosophischen Fakultät bietet Ihnen weiterhin die Möglichkeit, Ihre internationalen Kompetenzen bescheinigen zu lassen.

Die Philosophische Fakultät verfügt über eine Vielzahl von internationalen Partnerschaften in Europa und Übersee. Die Mobilität von Studierenden wird innerhalb dieser Kooperationen im Rahmen des Programms Erasmus+ und Partnerschaftsverträgen ermöglicht und gefördert.

Das Büro für Internationales an der Philosophischen Fakultät, phil: International Affairs, veranstaltet regelmäßig Informationsveranstaltungen zu Auslandsaufenthalten und zur Internationalisierung für alle Studierenden der Fakultät, beispielsweise „Wege ins Ausland“ oder „International Career Day“ mit wechselnden thematischen Schwerpunkten.

Weitere Informationen und Beratungszeiten finden Sie unter
www.uni-siegen.de/phil/internationales

Perspektiven

Der erfolgreiche Abschluss des vierjährigen Bachelorstudiengangs qualifiziert die Absolvent*innen für die Teilnahme an einjährigen Masterstudiengängen. Die Philosophische Fakultät der Universität Siegen bietet Ihnen ein Studium in dem einjährigen Masterstudiengang M.A. Sozialwissenschaften in Europa an.

Neben den klassischen Berufsfeldern von Sozialwissenschaftler*innen qualifiziert der B.A. Sozialwissenschaften in Europa insbesondere für Tätigkeitsbereiche, in denen internationale und europäische Themen, interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse eine große Rolle spielen.

Die Aufgabengebiete umfassen u.a. Forschung und Beratung, interkulturelle Kommunikation, Recherche, Begutachtung, Evaluation, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Organisation, Management, Personalwesen, Lektorat und Redaktion.

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche