..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Corona: Hinweise für Lehramtsstudierende

Das ZLB bittet aus aktuellem Anlass, alle Services des ZLB möglichst nur noch per Mail in Anspruch zu nehmen.

Praxisphasen

Eignungs- und Orientierungspraktikum (Geändert am 14. April 2020 15:00 Uhr)

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie bitten, die folgenden Empfehlungen zum Eignungs- und Orientierungspraktikum zu beachten:
Informationen zum Eignungs- und Orientierungspraktikum aufgrund geschlossener Einrichtungen wegen des Coronavirus Covid 19

Berufsfeldpraktikum (Ergänzt am 01. April 2020 12:00 Uhr)

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie bitten, die folgenden Empfehlungen zum Berufsfeldpraktikum zu beachten:
Informationen zum Berufsfeldpraktikum aufgrund geschlossener Einrichtungen wegen des Coronavirus Covid 19

Praxissemester (Ergänzt am 25. Juni 2020 16:34 Uhr)

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie bitten, die folgenden Empfehlungen zum Praxissemester zu beachten:
Aktuelle Empfehlungen zum Praxissemester

Hinweise für Studierende, die im September 2020 den Schulpraxisteil des Praxissemesters beginnen möchten:
Aktuelle Informationen zur Abgabe des Bescheids über die Zuweisung des Praktikumsplatzes in einem Online-Verfahren:
Abgabe des Bescheids über die Zuweisung des Praktikumsplatzes in einem Online-Verfahren

(Wegen der abgelaufenen Frist für den Platzbeantragungsprozess über PVP nicht mehr aktuelle Informationen:
Platzbeantragungsprozess über PVP)



Zentrales Prüfungsamt für Lehrämter

Zulassung zur Abschlussarbeit:

Die Beantragung der Zulassung zu Abschlussarbeiten erfolgt ab sofort nur noch per Mail. Bitte übersenden die vollständigen und vollständig ausgefüllten Unterlagen als pdf per Mail an pruefungsamt@zlb.uni-siegen.de. Statt der Unterschrift der Erstgutachterin/ des Erstgutachters genügt vorerst die formlose Zustimmung der Erstgutachterin/ des Erstgutachters per Mail an das Prüfungsamt.

Verlängerung der Abgabe der Abschlussarbeit:

Für die Abgabe der Abschlussarbeit kann der Abgabezeitpunkt auf Grund der äußeren Umstände um bis zu vier Wochen verlängert werden. Bitte teilen Sie uns dies aus organisatorischen Gründen formlos per Mail mit.
Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise der Universität Siegen zu Studium und Lehre

Abgabe einer Abschlussarbeit:

Bitte schicken Sie die Abschlussarbeiten per Post UND per Mail im pdf-Format an das Zentrale Prüfungsamt für Lehrämter. Durch den Versand der Abschlussarbeit wird sichergestellt, dass die Abgabefrist gewahrt bleibt. Sollte die Situation eintreten, dass der Versand der Abschlussarbeit auf dem postalischen Wege nicht möglich ist und/ oder die Arbeiten auf Grund von Einschränkungen nicht gebunden werden können, wird die Zusendung der Arbeit nur per Mail akzeptiert. Bitte senden Sie uns die Abschlussarbeit per Post zu, sobald dies wieder möglich ist.

Abschlusszeugnisse Masterabsolventen für den Übergang in den Vorbereitungsdienst (Referendariat):

Bitte beantragen Sie die Erstellung der Zeugnisdokumente, sobald die letzte Leistung in unisono erfasst wurde. Sie erhalten das Zeugnis und das Transcript of Records vom Prüfungsamt dann per Post. Da die Möglichkeit des Unterschriftengangs für die Urkunden derzeit stark eingeschränkt ist, erhalten Sie die Urkunde zu einem späteren Zeitpunkt. Die Urkunde ist für die Bewerbung zum Vorbereitungsdienst nicht erforderlich.

Abschlusszeugnisse Bachelorabsolventen, die einen Hochschulwechsel anstreben:

Siehe oben. Beachten Sie bitte auch die Hinweise der Hochschule, zu der Sie wechseln wollen.

Abschlusszeugnisse Bachelorabsolventen, die an der Universität Siegen in den Master of Education übergehen:

Die Erstellung der Zeugnisse erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Ihr Verbleib im Master of Education im Sommersemester ist dadurch nicht beeinträchtigt.
Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise der Universität Siegen zu Studium und Lehre

Benötigte Bescheinigungen:

Benötigte Bescheinigungen zum Beispiel Bafög-Nachweise erhalten Sie von uns auf Anfrage per Mail als pdf. Bitte teilen Sie uns die Mailadresse der Institution und den Ansprechpartner mit, an den die Bescheinigung verschickt werden soll.


Allgemeine Hinweise zum Lehramtsstudium

Auslandsaufenthalte:

Auslandsaufenthalte, die bis zum Abbruch zu mindestens 75 Prozent der ursprünglich geplanten Dauer abgeleistet wurden, werden als vollständig abgeleistet anerkannt. Genauer: Für Studierende, die die vorgeschriebenen 12 Wochen auf mehrere Aufenthalte aufgeteilt haben, bezieht sich diese 75-Prozent-Regel nur auf den aktuell abgebrochenen Aufenthalt, nicht auf die Gesamtdauer.
Für Auslandsaufenthalte, die bis zum Abbruch zu weniger als 75 Prozent der ursprünglich geplanten Dauer abgeleistet wurden, muss durch das Prüfungsamt und die Lehrenden individuell geprüft werden, inwieweit sie anerkannt werden können. Grundsätzlich möglich ist es hier z. B., dass der fehlende Rest des Auslandsaufenthalts durch eine Ersatzleistung in einer geeigneten Form ausgeglichen wird.

Kontaktdaten zu den entsprechenden Ansprechpartner*innen:

Bitte beachten Sie auch die Hinweise der Universität Siegen zu Studium und Lehre