..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Energieelektroniker, Fachrichtung Anlagentechnik von 1995 bis 1998
  • Studium der Germanistik, Psychologie und Angewandten Sprachwissenschaften an der Universität Siegen von 2002 bis 2008 (Titel der Magisterarbeit: „Ethnomethodologische Konversationsanalyse und Kritische Diskursanalyse: Methodische Konsequenzen kommunikationslinguistischer Gegenstandskonstitution in der Analysepraxis“)
  • Studentische Hilfskraft und Tutor („Einführung in die Linguistik“) in der Germanistik an der Universität Siegen von 2004 bis 2007
  • Lehrdeputat über 3 Lehrveranstaltungen als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Siegen von 2008 bis 2009
  • Assoziiertes Mitglied der Graduiertenschule (seit 2012 Graduiertenkolleg) „locating media“ in Siegen seit 2009
  • Teilnahme am Weiterbildungsprogramm NRW „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“, koordiniert durch das Kompetenzzentrum Siegen (KoSi) von 2009 bis 2011, abgeschlossen mit dem Gesamtzertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen in der Philosophischen Fakultät: Fakultät I (ehem. Fachbereich 03) - Germanistik/Angewandte Sprachwissenschaft seit 2009
  • 2013 Abschluss der Promotion in der Angewandten Sprachwissenschaft (Philosophische Fakultät) in Siegen bei Prof. Dr. Stephan Habscheid. Dissertationstitel: „Der Einsatzort im Kommunikationsvollzug. Zur Einbettung digitaler Medien in multimodale Praktiken der Navigation und Orientierung - am Beispiel der Feuerwehr“ (die Daten für die empirische Studie wurden im Rahmen des Forschungsprojekts Landmarke in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut FIT in St. Augustin unter Leitung von Prof. Dr. Volker Wulf erhoben)
  • Akademischer Rat im Fach Germanistik an der Universität Siegen in der Philosophischen Fakultät: Fakultät I - Germanistik/Angewandte Sprachwissenschaft seit 2014
  • Auszeichnung mit dem Preis für Berufliche Kommunikation 2015 für die Dissertation von der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) und der doctima GmbH (siehe http://blog.doctima.de/2015/10/der-preis-war-heiss)